Decken mit Pappelflaum®





Pappelflaum
®

Das Material stammt aus der heimischen Natur, es sind die feinen Faserhärchen der Pappel.

Textilexperten sind sich einig, dass es weltweit kein besseres Material mit so guten physiologischen Eigenschaften gibt. Der Pappelflaum® kombiniert optimal die positiven Eigenschaften von Daunen, Tierhaar und Seide in punkto Wärmeisolierung und Feuchtigkeits-regulierung. Hierzu sind Qualitätsprüfungen renommierter Testinstitute veröffentlicht unter: www.pappillon.de.

Sie schlafen vollkommen natürlich mit Pappelflaumdecken. Pappelflaum® ist ein reines Naturmaterial, eine pflanzliche Faser, ein Sammelprodukt und somit ein nachwachsender Rohstoff. Es sind weder  Pestizide, noch irgendwelcher Dünger oder eine chemische Ausrüstung nötig.
Pappelflaum ist von Natur aus bio!
Decken mit Pappelflaum® halten wärmer als Daunen, ohne dass Sie schwitzen. Die Kombination von Pappelflaum® mit Seide oder feinem Kamelhaar reguliert die beim Schlafen entstehende Feuchtigkeit aktiv. Pappelflaum® hat in der „Schlafhöhle“ einen klimatisierenden Effekt und wurde von führenden europäischen Textilwissenschaftlern mit dem AVANTEX-Innovationspreis ausgezeichnet. Die Samenfasern der Pappelfrüchte sind extrem fein, hohl und daher sehr leicht.
Pappelflaum® ist die feinste hohle Textilfaser weltweit:
High-tech aus der Natur - für klimatisierende Textilien nutzbar gemacht.

Unsere Empfehlung:

Pappelflaum/Baumwolle: wärmste, rein pflanzliche Decke

Pappelflaum/Seide: für sehr stark schwitzende Menschen

Pappelflaum/Kamelhaar: für wärmebedürftige Personen

weitere Infos unter Prospekte 

......und hier kommt die Maus!   

Für alle, die sich das mit dem Pappelflaum nicht so richtig vorstellen können, der
absolut gelungene Beitrag aus der ----- hier klicken: "Sendung mit der Maus"

oder auch dieser Beitrag des Hessischen Rundfunks:
Zeit für Natur - Decken aus Pappelflaum


Die Decken werden eigens für Sie angefertigt, daher auch die recht lange Lieferzeit.

 

Decken mit Pappelflaum®